Wohnkubus

Der Architekt Nicolas Sypereck hat für die Coworking-Büros in der Zehdenicker Straße / Christinenstraße verschiedene, den entsprechenden Räumlichkeiten zugeschnittene Servicemodule entwickelt.

Im Kern der Module befinden sich ein WC, außen angelagert gibt es eine kleine Teeküche, eine Sitzgelegenheit und eine Garderobe.

Autark Interieurs wurde mit der Ausführung beauftragt.

Fotos: Anne Kathrin Schuhmann (Schwarz)

           Friedrich Gobbesso (Bunt)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Autark Interieurs